Veranstaltungen des iwb

Hier erhalten Sie einen Überblick zu allen aktuellen Veranstaltungen, wie zum Beispiel Fachseminare, Messeauftritte oder Konferenzen des iwb.

27. April 2017 | Girls'Day 2017 "Lass Roboter für Dich malen!

Roboter sind heutzutage aus einer Produktion nicht mehr wegzudenken. Autos, Kaffeemaschinen und viele andere Produkte werden durch »Roboterhand« hergestellt. Aber, wie wird einem Roboter eigentlich gesagt, was er tun soll? Anhand etwas kleinerer Exemplare könnt ihr ausprobieren wie Roboter funktionieren. In der 3.000 m² großen Versuchshalle erhaltet ihr einen Einblick in die Programmierung eines Roboters und am Ende des Tages könnt ihr ihn für euch ein Bild zeichnen oder einen Satz schreiben lassen.

Zur Anmeldung

26. - 29. Juni 2017 | LASER World of Photonics 2017 | Sonderschau "Photons in Production"

Rund 300m², zwei Laseranlagen mit Live-Demonstrationen, vielseitige Exponate und eine Workshop Area für Guided Tours. Auf der Sonderschau „Photons in Production“ erhalten Gäste nicht nur einen Einblick in innovative Forschungsthemen sondern auch einen anwenderorientierten Workshop, um gezielt eigene Problemstellungen anzugehen.

Halle A3 | Stand 354

Mehr Informationen

20. Juli 2017 | 21. Augsburger Seminar für Additive Fertigung

Seit 1996 stellt das jährlich stattfindende Augsburger Seminar für additive Fertigung den Wissenstransfer zwischen Forschung und Industrie sicher. Für die Gastgeber, das iwb Anwenderzentrum Augsburg der TUM sowie das Fraunhofer IGCV ist die additive Fertigung eines der wichtigsten Forschungsgebiete.Gemeinsam wird am Standort Augsburg eines der größten Forschungslabore Deutschlands, das AMLab, betrieben.

Wir bieten Ihnen:

  • Zwei parallele Vortragsreihen
  • Podiumsdiskussion
  • Besichtigung des AMLab

Für den thematischen Einstieg in das 21. Augsburger Seminar für additive Fertigung bieten wir Ihnen am Vortag des Seminars wieder einen Einführungskurs an.

Der Einführungskurs in die additive Fertigung metallischer Bauteile richtet sich an technologieinteressierte Ingenieure und Betriebswissenschaftler. Neben Funktionsweisen und Anwendungsbereichen werden schwerpunktmäßig die Potenziale und Limitationen der additiven Fertigungsverfahren betrachtet. Eine Führung durch das Additive Manufacturing Laboratory (AMLab) des iwb Anwenderzentrums Augsburg und des Fraunhofer IGCV ergänzen den Kurs um praktische Eindrücke.

Bei einem gemeinsamen Abendessen in gemütlicher Atmosphäre können anschließend noch offene Fragen geklärt und aktuelle Entwicklungen im Bereich der additiven Fertigung diskutiert werden.

Mehr Informationen

18. - 23. September 2017 | EMO Hannover 2017 | Hannover

Nach einer vierjährigen Pause findet die Weltleitmesse für Metallbearbeitung vom 18. – 23. September 2017 wieder in Hannover statt. In diesem Jahr wird auch das iwb dabei sein und auf der mav industrie 4.0 area präsentieren, wie der Einsatz Cyber-Physischer Zusatzmodule in der Werkzeugmaschine eine Bauteilgerechte Maschinenkonfiguration in der Fertigung hervor bringt.

Mehr Informationen

22. November 2017 | Seminar "Rührreibschweißen: Anwendungen und Trends für die Zukunft

Mit diesem Seminar erwarten Sie acht spannende Vorträge zum Thema Rührreibschweißen (FSW) und verwandte Verfahren.

Mehr Informationen