Veranstaltungen des iwb

Hier erhalten Sie einen Überblick zu allen aktuellen Veranstaltungen, wie zum Beispiel Fachseminare, Messeauftritte oder Konferenzen des iwb.

Aktuelle Veranstaltungen:

01. - 05. April 2019 | Hannovermesse 2019

Vom 01. - 05. April 2019 findet wieder die Hannovermesse, die Weltleitmesse der Industrie, in Hannover statt. Alle Schlüsseltechnologien und Kernbereiche der Industrie sind hier an einem Ort versammelt – von Forschung und Entwicklung, Industrieautomation und IT über Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen bis hin zu Energie und Mobilitätstechnologien. Smart Production Im Rahmen des Gemeinschaftsstandes von Bayern Innovativ in Halle 2 wird auch das iwb dieses Jahr auf der Hannovermesse vertreten sein. Erfahren Sie auf unserem Stand A52 alles zur "smarten" Produktion von morgen und wie Sie davon profitieren können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 2, Stand A52!

 

 

14.05. – 16.05.2019 / DIGITALISIERUNGSMANAGER - Seminarblock 2

 

Der zweite Seminarblock findet am 14.05.-16.05.2019 in der Lernfabrik für Schlanke Produktion (LSP) am iwb der TU München statt. Sie erhalten praktische Einblicke in die Erhebung, Analyse und Nutzung von Daten anhand realer Anwendungsszenarien und erfahren mehr über den Umgang mit digitalen Industrie-Plattformen. Mit der Innovationsmethode Design Thinking lernen Sie auf Basis verknüpfter Daten die Prozesse in der Fabrik zu optimieren oder digitale Services und Geschäftsmodelle zu entwickeln. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl.

Melden Sie sich jetzt an!

Weitere Informationen und Anmeldung

21.05. - 22.05.2019 | 12. Fachkonferenz "Die Energie- und Ressourceneffiziente Fabrik"

Mit der 12. Fachkonferenz „Die Energie- und Ressourceneffiziente Fabrik“ werden Experten aus der Industrie nicht nur eine Plattform zum Wissensaustausch über energie- sondern auch ressourceneffiziente Maßnahmen geboten.

Profitieren auch Sie von diesem reichhaltigen Programm mit hochkarätigen Referenten und einer Werksbesichtigung bei iwis motorsysteme in Landsberg am Lech. Hier gibt Ihnen der geschäftsführende Gesellschafter, Johannes Winklhofer einen Einblick in eingesetzte Energieformen, aber auch umgesetzte und geplante Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz. Sie bekommen Beiträge aus der Automobil-, Papier- und Maschinenbauindustrie sowie von Gießereien, aus der Forschung und alles begleitet durch sach- und fachkundige Moderatoren.

Melden Sie sich jetzt an!

Informationsflyer inkl. Programm

Weitere Informationen zur Anmeldung

22.05. - 23.05.2019 | 30. Deutscher Montage­kongress

Im Zuge der vierten industriellen Revolution entstehen eine Vielzahl innovativer und vielversprechender Konzepte und Lösungen, die auch Potenzial für die Montage entfalten könnten. Dies stellt Unternehmen vor die Herausforderung, Bestehendes und Neues gewinnbringend zu vereinen, um eine sichere und zukunftsfähige Montage zu gewährleisten.

Zum Jubiläum des 30. Deutschen Montagekongresses wollen wir Sie einladen, gemeinsam die Technologien der Zukunft und deren Wert für die Montage der Zukunft zu beleuchten und zu diskutieren.

Melden Sie sich jetzt an!

Weitere Informationen zur Anmeldung

24. - 27.06.2019 | LASER World of Photonics 2019, Sonderschau „Photons in Production“

Erleben Sie die Sonderschau „Photons in Production“ in Halle A3 (Stand A3.251) in Kooperation mit dem Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) der Technischen Universität München, dem Bayerischen Laserzentrum Erlangen (blz) und dem Lehrstuhl für Photonische Technologien der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Auf über 300 Quadratmetern Ausstellungsfläche erwarten Sie Experten aus der Wissenschaft mit zwei spannenden Laser-Live-Demonstrationen sowie einer Vielzahl an Exponaten. Erhalten Sie einen umfassenden Einblick in aktuelle Trends und Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der Lasermaterialbearbeitung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen

01.07. – 03.07.2019 | DIGITALISIERUNGSMANAGER - Seminarblock 1

Im ersten Seminarblock wird am 01.07.-03.07.2019 bei ROI in München ein Gesamtüberblick zu den Technologien und Anwendungsfeldern von Industrie 4.0 vermittelt. Dabei lernen Sie auch ein bewährtes Vorgehensmodell zur Entwicklung einer digitalen Roadmap für Ihr Unternehmen kennen und verstehen den Zusammenhang von Prozessen, IT, Organisation und Kultur im Zuge der Digitalisierung. Zudem erhalten Sie Impulse zu den Prinzipien von agiler Führung, um die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen gezielt voranzutreiben. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl. Melden Sie sich jetzt an!

Melden Sie sich jetzt an!

Weitere Informationen und Anmeldung

03.09. – 05.09.2019 | DIGITALISIERUNGSMANAGER - Seminarblock 2

Der zweite Seminarblock findet am 03.09.-05.09.2019 in der Lernfabrik für Schlanke Produktion (LSP) am iwb der TU München statt. Sie erhalten praktische Einblicke in die Erhebung, Analyse und Nutzung von Daten anhand realer Anwendungsszenarien und erfahren mehr über den Umgang mit digitalen Industrie-Plattformen. Mit der Innovationsmethode Design Thinking lernen Sie auf Basis verknüpfter Daten die Prozesse in der Fabrik zu optimieren oder digitale Services und Geschäftsmodelle zu entwickeln. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl.

Melden Sie sich jetzt an!

Weitere Informationen und Anmeldung

16. - 21.09.2019 | EMO Hannover 2019

Zur EMO Hannover kommen Aussteller aus allen Bereichen der Metallbearbeitungstechnik. Mit ca. 60 Prozent internationalen Ausstellern ist die EMO Hannover Vorreiter für Messen der Metallbearbeitung weltweit. Als Weltleitmesse ist sie Treffpunkt höchster Kompetenz von Anbietern und Anwendern. Die EMO Hannover erschließt als einzige Fachmesse die globalisierten Märkte in aller Welt – und dies mitten in Deutschland, einem der wichtigsten Abnehmerländer

Vom 16. - 21.09.2019 finden Sie auch das iwb auf der EMO Hannover. Im Rahmen der Gemeinschaftsstände des VDW werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des iwb aktuelle Ergebnisse aus der Forschung präsentieren.

Wir freuen und auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen

26. September 2019 | 22. Augsburger Seminar für additive Fertigung im Rahmen der EXPERIENCE ADDITIVE MANUFACTURING

m Rahmen des Multi-Location-Events für additive Fertigung "Expericence Additive Manufacturing" der Messe Augsburg bietet Ihnen das 22. Augsburger Seminar für additive Fertigung:

  • Zwei parallele Sessions mit hochkarätigen Referenten
  • Interaktive Podiumsdiskussion zu Ihren Fragestellungen
  • Besichtigung des AMLab am Fraunhofer IGCV in Augsburg

+ Zusätzliches Angebot: Einführungskurs in die additive Fertigung mit Messerundgang am 25. September 2018

Weitere Informationen und Anmeldung

14.10. – 16.10.2019 | DIGITALISIERUNGSMANAGER - Seminarblock 1

 

Im ersten Seminarblock wird am 14.10.-16.10.2019 bei ROI in München ein Gesamtüberblick zu den Technologien und Anwendungsfeldern von Industrie 4.0 vermittelt. Dabei lernen Sie auch ein bewährtes Vorgehensmodell zur Entwicklung einer digitalen Roadmap für Ihr Unternehmen kennen und verstehen den Zusammenhang von Prozessen, IT, Organisation und Kultur im Zuge der Digitalisierung. Zudem erhalten Sie Impulse zu den Prinzipien von agiler Führung, um die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen gezielt voranzutreiben. Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl.

Melden Sie sich jetzt an!

Weitere Informationen und Anmeldung

26.11. – 28.11.2019 / DIGITALISIERUNGSMANAGER - Seminarblock 2

Der zweite Seminarblock findet am 26.11.-28.11.2019 in der Lernfabrik für Schlanke Produktion (LSP) am iwb der TU München statt. Sie erhalten praktische Einblicke in die Erhebung, Analyse und Nutzung von Daten anhand realer Anwendungsszenarien und erfahren mehr über den Umgang mit digitalen Industrie-Plattformen. Mit der Innovationsmethode Design Thinking lernen Sie auf Basis verknüpfter Daten die Prozesse in der Fabrik zu optimieren oder digitale Services und Geschäftsmodelle zu entwickeln.Hoher Lernerfolg durch begrenzte Teilnehmerzahl.

Melden Sie sich jetzt an!

Weitere Informationen und Anmeldung